Im „Kino in der Festscheune“ im antonius – Netzwerk Mensch, in Fulda (An St. Kathrin 4) läuft am Freitag, 13. und Samstag, 14. Oktober 2017 jeweils um 20 Uhr (Einlass ab 19.15 Uhr) die wunderschöne Komödie „Ein Dorf sieht schwarz“.

Veranstalter ist Thomas Bayer, PR & Filmevents, mit freundlicher Unterstützung des antonius – Netzwerk Mensch Fulda.

Die Veranstaltungen beginnen pünktlich. Es besteht freie Sitzplatzwahl, Bewirtung ist vorhanden. Besucher sollten sich bitte eine Sitzauflage mitbringen.

Ein großer Spaß ist dieser Film !

Der Film erzählt die wahre und berührende Geschichte des Artes  Seyolo Zantoke, der 1975 als erster „Schwarzer“ mit seiner Familie nach Marly-Gomond, einem winziges Kaff im Norden Frankreichs, kommt.

Zunächst freut er sich hier tätig sein zu dürfen, doch er hat nicht mit der Sturheit der Bewohner des kleinen Ortes gerechnet, denn die haben noch nie einen „Schwarzen“ gesehen und fahren lieber 15 km zu nächsten Arztpraxis. Was soll er nur tun ?

Seyolos Familie, insbesondere sein Frau Anne, hatte sich auf Pariser Großstadtflair und den Eifelturm gefreut, doch hier im Norden, in der Provinz, gibt es nur frische Landluft, eine Kirche und viele Kühe. Ein Bauer rät ihm auf die Leute zuzugehen und so besucht Seyolo  regelmäßig die Kneipe des Ortes.

Dann läuft es immer besser, doch Seyolo hat nicht mit den Machenschaften des Bürgermeisterkandidaten Lavigne gerechnet. Letztlich muss man wissen wo sein Herz hingehört.

Der Film lebt von vielen lustigen Szenen, wie der als Anne an weißen Kühen vorbeigeht und sie „muhen“. Sie sagt völlig sauer: „Was ist, wohl noch nie eine Schwarze gesehen ?“.

Wundervoller Film, lustig und warmherzig zugleich. Voller Situationskomik und mit grandiosen Schauspielern.

Tickets sind für 6,50 € im VVK in der Geschäftsstelle der Fuldaer Zeitung am Peterstor in Fulda und im antonius Laden (An St. Kathrin 4) erhältlich. An der Abendkasse 7 €. (ermäßigt für Schüler, Studenten und Azubis 6 €).

Infos zu den Kinoveranstaltungen gibt es auch unter Tel. 0661 / 1097- 346

(tb)